• Sie befinden sich:
  • Startseite
Kind in Kornfeld
Sprechblase

Stadtwerke ausgezeichnet

(vom 26.06.2018)

Anforderungen beim Technischen Sicherheitsmanagement (TSM) werden erfüllt

Die Stadtwerke Germersheim GmbH wurde erneut für ein Höchstmaß an Qualität und Sicherheit in den Sparten Gas, Wasser und Strom ausgezeichnet. Am Mittwoch, den 20.06.18, überreichten Prof. Dr. Peter Missal und Heinz Flick, beide von der  DVGW-Landesgruppe Rheinland-Pfalz die Urkunde für Gas und Wasser an Herrn Dr. Wolfram Baumgartner, Geschäftsführer der Stadtwerke Germersheim GmbH.

"Die Auszeichnung ist uns sehr wichtig", sagte Dr. Baumgartner. "Denn die TSM-Prüfung wird mehr und mehr zum Aushängeschild eines gut geführten und  strukturierten Unternehmens. Sie zeigt, dass wir die hohen Qualitätsstandards im Alltag leben." Die Verantwortung für die Umsetzung der Anforderungen im Unternehmen tragen die Technischen Führungskräfte der Stadtwerke, Herrn Michael Johann und Herrn Jürgen Kegel. Die Prüfungen nach TSM sind freiwillig und gelten für fünf Jahre.

Die positiven Ergebnisse bescheinigten DVGW (Gas, Wasser) und VDN-FNN (Strom) nach intensiver Begutachtung. Dazu gehörten eine schriftliche Befragung und ein Prüfungsgespräch vor Ort. Experten des DVGW und des VDN-FNN führten Untersuchungen in den Fachbereichen und den jeweiligen Anlagen der SWG durch. Dabei kontrollierten sie unter anderem die Organisationsstruktur, Ablaufprozesse und Qualifikation der Mitarbeiter hinsichtlich Prozessbearbeitung und Betriebssicherheit. "Die Prüfer waren sehr zufrieden", freut sich Herr Dr. Baumgartner. "Das zeigt, dass sich unsere Kunden auf unsere Leistungen verlassen können - mit Siegel sozusagen."

 

 

 

 

zurück