• Sie befinden sich:
Kind in Kornfeld

Sprechblase

Umwelt- Förderprogramm 2013 - Global denken, lokal handeln!

(vom 11.01.2013)

Die Stadtwerke bauen Ihr Umweltförderprogramm 2013 aus. Neben der seit Jahren durch die Werke geförderte Umstellung bzw. den Austausch alter Heizungsanlagen, wurde das Förderprogramm um zwei weitere Maßnahmen ergänzt. Gefördert wird nun auch der Austausch einer Heizungspumpe durch eine hocheffiziente Heizungspumpe der Energieeffizienzklasse A und die Durchführung eines hydraulischen Abgleichs des Heizsystems. Bei beiden Maßnahmen handelt es sich um einen Ausfluss des im Jahr 2012 erstellten und verabschiedenden Energie- und Klimakonzepts für Germersheim. Die Maßnahmen tragen nicht nur unerheblich zur Senkung der Energiekosten bei und schonen somit den Geldbeutel des Verbrauchers, sondern dienen letztendlich auch dem Schutz der Umwelt. Ganz nach dem  Motto des Energie- und Klimakonzept  „Global denken und lokal Handeln" kommt hier ein weiterer Punkt zur Umsetzung.

Für Rückenfragen zum Förderprogramm aber auch zu einer Vielzahl von weiteren Dienstleistungen der Stadtwerke Germersheim GmbH stehen die Mitarbeiter des Kundencenters, montags bis donnerstags von 9:00 - 18:00 Uhr und freitags von 9:00 - 16:00 Uhr für eine persönliche zur Verfügung.

Nähere Angaben zum Umwelt-Förderproramm und zu andere Dienstleistungen der Stadtwerke finden sie auf der Internetseite (http://www.stw-ger.de/) und können da auch heruntergeladen werden.

Stadtwerke Germersheim GmbH
-Energiewirtschaft-

Michael Frech

zurück