• Sie befinden sich:
  • Erdgas >
  • Erdgas als Kraftstoff

 Tarifrechner

Bitte wählen Sie die Bedarfsart aus:

Geben Sie Ihren Jahresverbrauch ein:

kWh

Wählen Sie Ihr Versorgungsgebiet:

Erdgas als Kraftstoff

Erdgas als Kraftstoff der Zukunft

Das Bestreben nach Unabhängigkeit von Erdöl, die Benzinpreisentwicklung und das allgemein gestiegene ökologische Denken waren Auslöser für die Suche nach neuen Kraftstofflösungen.
Heute gilt Erdgas als sinnvolle Alternative zu herkömmlichen Kraftstoffmitteln.

Einer von vielen Vorteilen  ist die hohe Versorgungssicherheit. Die über Millionen von Jahren angesammelten  Erdgasvorräte sind riesig und reichen nach heute bekanntem Stand für mehr als 160 Jahre.

Weiterhin zählt Erdgas zu den saubersten Kraftstoffen überhaupt und ermöglicht dadurch  eine Senkung der Schadstoffemissionen im Straßenverkehr um bis zu 80%.

In den nächsten Jahren werden bis zu 1000 Erdgastankstellen deutschlandweit gebaut werden, wodurch eine ausreichende Versorgung mit Erdgas gesichert ist.

Fazit:

Gasförmige Antriebe sind unsere Zukunft. Erdgas gilt langfristig als erfolgsversprechend und ist ein Treibstoff der Zukunft.

Erdgas - Der günstige Kraftstoff

 
Da ERDGAS in Kilogramm verkauft wird, lassen sich die an den Tankstellen angegebenen Preise nicht ohne weiteres vergleichen. Bei einem echten Vergleich muss zusätzlich der Energiegehalt der einzelnen Kraftstoffe berücksichtigt werden. Ein Kilogramm des überwiegend verkauften H-Gases hat einen Energiegehalt von etwa 13,3 kWh, ein Liter Diesel etwa 9,9 kWh, ein Liter Superbenzin etwa 8,6 kWh und ein Liter Autogas etwa 6,8 kWh. Damit entspricht der Energiegehalt von einem Kilogramm ERDGAS etwa 1,5 Litern Benzin, ca. 1,3 Litern Diesel bzw. ca. 1,9 Litern Autogas.
 
Durch die aktuell beschlossene Fortführung des ermäßigten Steuersatzes für ERDGAS bis 2026 bleibt der alternative Kraftstoff langfristig die günstige Alternative zu konventionellen Kraftstoffen.
 
Durchschnittliche Tankstellenpreise (Stand: Juli 2016):
Super: 1,35 Euro
Diesel: 1,11 Euro
Autogas: 0,55 Euro
ERDGAS: 1,05 Euro (H-Gas)


Umgerechnet auf die Energieäquivalenz ergibt sich folgende Preissituation:
Super: 1,35 Euro
Diesel: 0,96 Euro (umgerechnet auf 1 l Super)
Autogas: 0,70 Euro (umgerechnet auf 1 l Super)
ERDGAS: 0,68 Euro (umgerechnet auf 1 l Super)

Mit einem Erdgasauto kosteneffizient unterwegs

 
Im Reichweitenvergleich schneiden Erdgasautos deshalb besonders gut ab. Das macht sie für die private Nutzung und für Geschäftskunden gleichermaßen interessant. Zumal der Preisunterschied auch bei den Anschaffungskosten deutlich geschmolzen ist. Gründe dafür sind die zunehmende Verwendung baugleicher Komponenten, der Anstieg der weltweiten Produktionszahlen und die Einführung des Abgasstandards Euro 6, der beispielsweise Dieselfahrzeuge verteuert. Erdgasfahrzeuge erfüllen die Abgasnorm und können auch in Zukunft bei Einführung der blauen Umweltplakette noch Zuhause vor der Tür oder dem Büro parken. Die Automobilhersteller setzen auf diesen Trend und steigen nun verstärkt auf alternative Antriebsformen um. Viele namhafte Hersteller bieten Erdgas-Fahrzeuge an. Das bundesweit ausgebaute Gasverteilnetz mit einer Gesamtlänge von 505.000 Kilometern bietet beste Voraussetzungen für den Ausbau des Tankstellennetzes. Rund 900 CNG-Tankstellen gibt es bereits. Praktische CNG-Apps oder der Tankstellenfinder erleichtern den Zugang zur passenden Station in Ihrer Umgebung.